Textausgabe Lekt reschl ssel William Shakespeare Hamlet

Reclam Textausgabe + Lektüreschlüssel Andrew Williams, William Shakespeare ... »the thing / Wherein I'll catch the conscience of the king«; die vorgebliche Versöhnung zwischen Hamlet und Laertes sowie das Wettfechten wurden von Claudius ...

Textausgabe   Lekt  reschl  ssel  William Shakespeare  Hamlet

Nur als E-Book: Textausgabe + Lektüreschlüssel! Dieses E-Book bietet sowohl William Shakespeares "Hamlet" aus Reclams Roter Reihe als auch den passenden Lektüreschlüssel. Der Text enthält die Referenz zum gedruckten Buch und ist damit zitierfähig und verwendbar in Schule und Studium. Der Lektüreschlüssel hilft übersichtlich, schnell und zielgerichtet bei Verständnisfragen, die während der Lektüre auftreten. Als Kombiprodukt zu einem unschlagbar günstigen Preis. "Hamlet" ist das meistgespielte Stück Shakespeares und Hamlet ist Shakespeares berühmteste Figur. Als vor rund 250 Jahren die Shakespeare-Begeisterung in Deutschland um sich griff, gehörte auch ein sogenanntes ›Hamlet-Erlebnis‹, nämlich die Identifikation mit dem melancholischen Dänenprinzen, zu den Reaktionen auf Shakespeares Stücke. Die menschliche Psyche und ihre Widersprüchlichkeiten sowie die Reflexion über Ich, Fiktion und Welt stehen in diesem Stück auf dem Prüfstand, und nicht umsonst hat der berühmteste Monolog der Theatergeschichte in diesem Stück seinen Platz: "To be or not to be, that is the question" / "Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage".

More Books:

Textausgabe + Lektüreschlüssel. William Shakespeare: Hamlet
Language: de
Pages: 347
Authors: Andrew Williams, William Shakespeare
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2013-03-25 - Publisher: Reclam Verlag

Nur als E-Book: Textausgabe + Lektüreschlüssel! Dieses E-Book bietet sowohl William Shakespeares "Hamlet" aus Reclams Roter Reihe als auch den passenden Lektüreschlüssel. Der Text enthält die Referenz zum gedruckten Buch und ist damit zitierfähig und verwendbar in Schule und Studium. Der Lektüreschlüssel hilft übersichtlich, schnell und zielgerichtet bei Verständnisfragen, die
Textausgabe + Lektüreschlüssel. William Shakespeare: Romeo and Juliet
Language: de
Pages: 287
Authors: Kathleen Ellenrieder, William Shakespeare
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2013-03-12 - Publisher: Reclam Verlag

Nur als E-Book: Textausgabe + Lektüreschlüssel! Dieses E-Book bietet sowohl William Shakespeares "Romeo and Juliet" aus Reclams Roter Reihe im englischen Original mit Übersetzung schwieriger Wörter als auch den passenden Lektüreschlüssel. Der Text enthält die Referenz zum gedruckten Buch und ist damit zitierfähig und verwendbar in Schule und Studium. Der
Hamlet
Language: de
Pages: 261
Authors: William Shakespeare
Categories: Drama
Type: BOOK - Published: 2013-03-14 - Publisher: Reclam Verlag

"In 'Hamlet' gibt es viele Fragen: die Politik, die Gewalttätigkeit und die Moral, den Streit um die Übereinstimmung von Theorie und Praxis, um die letzten Dinge und den Sinn des Lebens; 'Hamlet' ist eine Tragödie der Liebe, der Familie, des Staates, es ist eine philosophische, eschatologische und metaphysische Tragödie. Alles,
Romeo and Juliet
Language: de
Pages: 219
Authors: William Shakespeare
Categories: Drama
Type: BOOK - Published: 2013-03-14 - Publisher: Reclam Verlag

Die beiden Veroneser Familien Capulet und Montague sind seit Generationen verfeindet. Romeo, ein Montague, hat sich unbemerkt auf das Kostümfest der Capulets geschlichen, wo er Julia begegnet, der schönen Tochter der Capulets. Kann die Liebe der beiden die Feindschaft zwischen den Familien überwinden? Ungekürzte und unbearbeitete Textausgabe in der Originalsprache,
The Merchant of Venice
Language: de
Pages: 184
Authors: William Shakespeare
Categories: Drama
Type: BOOK - Published: 2016-04-19 - Publisher: Reclam Verlag

"Der Kaufmann von Venedig" zählt zwar - wegen des glücklichen Endes - zu Shakespeares Komödien, aber die dominierende Figur des Juden Shylock trägt offenbar Züge, die das Stück durchaus der Tragödie annähern. Venedig und Belmont bilden zudem zwei faszinierende Gegenwelten, aus denen das "Problemstück" seine dramatische Spannung bezieht. Ungekürzte und